Coaching
Dienstag, 03. Oktober 2023 - 01:47 Uhr

Coaching ist Reflektion durch äußere Impulse. Reflektion ohne Beeinfllussung !

Der Coachee (die gecoachte Person) soll die Lösung für seine Probleme selbst finden.

Der Coach unterstützt dabei in konstruktiver, resourcevoller, lösungs- und zielorientierter Weise.

Coaching unterstützt bei Entscheidungsfindung und bringt Klarheit über die eigene Lebenssituation.

Um von eingefahrenen Denkabläufen loslassen zu können (Lebensziele, Fähigkeiten, alte Glaubenssätze), braucht es äußere Impule.

Coaching ist Hilfe zu Selbsthilfe!

Der langfristige Nutzen von Coaching ist, dass die eigenen Reflektionsfähigkeiten nachhaltig gesteigert werden.

Geistige Blockaden sollen in Zukunft selbst erkannt, umgangen und abgebaut werden können.

Wer in der Lage ist seine Gedanken zu kontrollieren, beeinflusst in Folge sein Handeln, mit dem Fokus auf eine optimale Lebensqualität.

Coaching hilft dabei zu erkennen, was man selbst vom Leben will !

Wenn man fühlt "dass irgendwas nicht stimmt", aber gar nicht weiss "was genau eigentlich" oder auch, wenn man ein ständiges Gefühl von Leere und Antriebslosigkeit hat, könnten dies Hinweise sein, einen Coaching Termin zu veranlassen.

Ein frühzeitiges Erkennen, gepaart mit Coaching, kann zu einer verbesserten Lebenssituation beitragen!

Wenn bereits verinnerlichte Lebensziele nicht das sind, nach dem wir uns bereits sehnen und wahre Bedürfnisse und Gefühle unterdrücken, dann führt das zu einem weniger glücklichen Leben.

Ein guter Coach weiss um seine fachlichen Grenzen (z.B. bei gesundheitlichen und psychischen Aspekten wie Burnout und Depressionen) und empfiehlt den Coachee ggf. an weitere fachkompetente Stellen.

Die Basis eines Coachings bilden Sympathie und Vertrauen zwischen Coach und Coachee. Des weiteren die absolute Verschwiegenheit des Coaches bezüglich der besprochenen Inhalte.

Coachings helfen entspannter, gelassener, spontaner, selbstbewußter und schlagfertiger durch das Leben zu gehen.